SIDROGA LOGO - Startseite


Wirkstoff:

425 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (DEV 5 - 7:1), Auszugsmittel Ethanol 50% (V/V)

 

Enthält Sucrose (Zucker), Lactose.

 

Anwendungsgebiete:

Nervöse Unruhezustände.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Mit Valverde® Passiflor forte zu neuer Seelenruhe

Ein Paradebeispiel hierfür ist die Passionsblume (Passiflora incarnata). Traditionell angewandt von den Indianern Amazoniens und Mittel-

amerikas zur Linderung von Unruhezuständen, hat nun auch die moderne Medizin das Potenzial der Passionsblume (Passiflora incarnata) neu für sich entdeckt. Sidroga hat aus diesem Wissen geschöpft und Passiflor® entwickelt – ein modernes Präparat, das

die Kraft der Passionsblume enthält und im Gegensatz zu vielen anderen Beruhigungsmitteln keine weiteren Wirkstoffe besitzt.



Wenn die Seele Hilfe braucht

Mehr als 15 Millionen Deutsche leiden mehr oder weniger regelmäßig und ausgeprägt an Nervosität und Unruhezuständen. Ursachen hierfür sind z.B. Stress im Beruf, private Konflikte und bei Frauen häufig auch die Doppelbelastung in Familie und Job – um nur einige zu nennen. Auch die individuelle seelische Widerstandskraft ist Ausschlag gebend für die Entstehung nervöser Störungen. Die Erscheinungsformen rei-

chen von allgemeiner Unruhe bis hin zu Körperreaktionen wie Schwin-

del oder Zittern. Häufig liegt den Beschwerden keine organische Ursache zu Grunde, dennoch erleben viele Betroffene ihren Zustand als bedrohlich und sind in Ihrem Lebensgefühl stark eingeschränkt.



Was können Sie selbst tun?

Sie können selbst aktiv dazu beitragen, dass Ihre nervösen Unruhezustände schneller abklingen bzw. weniger schwerwiegend sind. Hier ein paar Tipps:

 

Hetzen und überfordern Sie sich nicht – alles braucht seine Zeit!
Machen Sie zwischendurch mal eine Pause und entspannen
Sie sich.
Achten Sie auf „Hilferufe“ Ihres Körpers und gehen Sie pfleglich
mit ihm um.
Sorgen Sie für ausreichend Bewegung und eine gesunde Lebensführung.
Gehen Sie das Leben gelassener an – für jedes Problem gibt
es eine Lösung.
Praktizieren Sie regelmäßig Meditation oder autogenes Training.



Letzte Aktualisierung:24.07.2015, 10:08Uhr
ImpressumSitemap